Meine Rennmus Seite

The Clan of Kander-Highlands


Herzlich willkommen!

Was ist eine Mongolische Rennmaus

Wikipedia: "Die Rennmäuse (Gerbillinae) bilden eine Unterfamilie der Langschwanzmäuse und bewohnen die Wüsten, Halbwüsten, Steppen und Savannen Afrikas und Asiens. Sie sind die grösste Gruppe der Nagetiere, die an ein Leben in trockener Umgebung angepasst ist. Einige Rennmäuse, insbesondere die Mongolische Rennmaus, werden häufig als Heimtier gehalten."

 

Auf www.rodipet.de habe ich gelesen: "Diese Tiere sind im Zoohandel weit verbreitet und werden dort auch unter der Bezeichnung "Gerbil" angeboten. Diese Bezeichnung ist nicht korrekt, denn sie leitet sich von den Tieren der Gattung Gerbillus ab. Bei der mongolischen Rennmaus handelt es sich jedoch um die Gattung Meriones."

 

Nun, was ist jetzt korrekt? Ich weiss es nicht (noch nicht). Eventuell kann mir jemand mal in der Rubrik "Gästebuch" einen Hinweis geben. Ich denke zwar korrekt ist die Bezeichnung "Meriones unguiculatus". Was angeblich auf deutsch "Krieger mit Krallen" heissen soll. Die Übersetzung des wissenschaftlichen Namens Meriones unguiculatus mit„Krieger mit Krallen“ ist wahrscheinlich aber auch falsch. Der Gattungsname Meriones bezieht sich laut Wikipedia nicht auf den mythischen Helden Meriones sondern auf die Schenkel der Tiere. Was auch immer mit dem gemeint ist. Nun ja, sei es wie es sei. Ich finde diese Nager, Wühler oder Renner zumindest niedlich und interessant, was nun auch immer ihr genauer wissenschaftlicher Name ist.

 

Vielleicht finde ich es ja mal raus.

   Warum Rennmäuse?   ??vv

Mein Vater hat mir im Internet einige Sachen über Rennmäuse gezeigt. Er hatte früher selber Rennmäuse. Ich war sofort von diesen aufgeweckten Tierchen angetan. Rennmäuse sind als Haustier sehr beliebt. Sie sind weder tag- noch nachtaktiv, sondern haben einen Rhythmus von 3-5 Stunden, in denen sie abwechselnd schlafen und wach sind. Dies ist mit ein Grund, dass ich mich für Rennmäuse entschieden habe und nicht z.B. für Hamster, die eher nachtaktiv sind. Es ist immer etwas los bei diesen Rennern, die sehr geschickt Höhlensysteme graben und zum Teil das komplette Terarium auf den Kopf stellen. Alles, auch wenn ich es noch so schön einrichte, wird umgestellt, umgegraben, zernagt und umgewühlt. Dies macht diese niedlichen Nager so attraktiv. Es ist immer etwas los.

Warum diese Seite?

Auf dieser Seite möchte ich meine Rennmäuse und dessen Haltung vorstellen. Sie beschreibt, wie ich meine Rennmäuse halte und was ich darüber gelesen und erfahren habe.

Diese Seite ist für mich eine Gelegenheit, diese Tiere zu dokumentieren und die aktuellen Geschehnisse über meine Rennmäuse festzuhalten.

Über die Vollständigkeit und Richtigkeit kann ich nicht garantieren.

Ich hoffe, es macht euch Spass, etwas über diese niedlichen Renner zu erfahren.


Sie sind Besucher Nr.

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!